Start

THEATERLUST heißt Sie herzlich willkommen!

Der Glasschrank

Komödie von Robert Stromberger | Regie: Iris Stromberger



Termine 2020:



09.03.

22.04. | 23.04.

08.05. | 10.05.

05.06. | 07.06.

Aktuell läuft:

Ab Herbst 2020 wieder: DATTERICH

18.09. | 20.09. | 23.10. | 25.10.

CASH


... und ewig rauschen die Gelder.

Nächste Premiere:

28. Februar 2021

"DER GLASSCHRANK" läuft!

Am 12. Oktober 2019 hat die Kleinbürgerkomödie „Der Glasschrank“ von Robert Stromberger mit Fabian und Iris Stromberger, Harald Mehring und Arno Huppert in Hauptrollen (Regie: Iris Stromberger) seine Premiere gefeiert. Erzählt wird in diesem Stück der Streit zweier Familien um einen vermeintlich wertvollen Schrank, den jede der anderen abluchsen will, um selbst Profit aus dem Verkauf zu ziehen. Doch leider hört bekanntlich beim Schrank die Freundschaft auf...

Tickets erwerben Sie beim Ticketshop im Lusisencenter und unter 06151 - 276 50 51, sowie unter karten@theater-lust-darmstadt.de.

Spielort dieser Produktion ist der Theatersaal im "Weißen Schwan" in Darmstadt-Arheilgen.

PRESSE


"DER GLASSCHRANK"


Kritik:

Lesen Sie hier die Kritik zur Premiere "Der Glasschrank" im Darmstädter Echo (Ausgabe vom 14. Oktober 2019).


Kritik auf echo-online.de

Tragen Sie THEATERLUST bei sich!



Unseren Bio-Stoffbeutel können Sie für eine Spende ab 3€ an der Abendkasse erwerben!

Vorankündigung im THEATERLUST

NÄCHSTE PREMIERE:

28. Februar 2021


"CASH"

... und ewig rauschen die Gelder.


von Michael Cooney

Mit


Hans-Joachim Heist (bekannt aus der ZDF "Heute-Show") und

Fabian Stromberger


Inszenierung: Iris Stromberger

Das erwartet Sie!


In der von Iris Stromberger inszenierten Komödie „Cash –  und  ewig rauschen die Gelder“ von M. Cooney erfindet  der Wohnungsmieter  Eric  Swan seine verstorbenen oder ausgezogenen Untermieter neu, um weiterhin deren Wohnungsbeihilfen, Invalidenrenten, Überbrückungs-, Kranken-, Wohn- und Schlechtwettergelder zu kassieren … Als der Außenprüfer des Sozialamts in der Tür steht, droht das Lügengebäude zusammenzustürzen, und Eric tut alles, um vor seiner Frau den Schein des gutverdienenden Ehemanns aufrechtzuerhalten …

In dieser aberwitzigen Farce voller Verwechslungen, Verwandlungen, schlagfertiger Wortspiele und Überraschungen bleibt kein Auge trocken.

Hier erleben Sie THEATERLUST

IMG_7258
IMG_7254
IMG_7252
IMG_7253

Spielstätte "Der Glasschrank" im Theatersaal "Weißer Schwan" - Darmstadt-Arheilgen

Ankündigung Premiere "GLASSCHRANK" im DARMSTÄDTER ECHO vom 8.6.19

Interview mit Iris Stromberger vom 19. Juni 2019 bei RADIO DARMSTADT

THEATERLUST in den Medien

WAS IST THEATERLUST?

Iris Stromberger, Regisseurin und Schauspielerin, Gründerin von THEATERLUST

Viele Theatergänger haben Sehnsucht nach kultivierter und anspruchsvoller Unterhaltung, nach gut erzählten Geschichten. THEATERLUST - ein Privattheater von Iris Stromberger - möchte diese Sehnsucht erfüllen mit sorgsamer Stückauswahl, typgerechter Besetzung, liebevoller Bühnenausstattung und werkgetreuer Inszenierung.

Gründerin Iris Stromberger, Universitätsabschluss Literaturwissenschaft und Germanistik (MA), Schauspielabschluss Frankfurt/Main, steht seit über 40 Jahren auf der Bühne und inszeniert seit 1998 immer wieder am Staatstheater Darmstadt (zuletzt „Loriots Gesammelte Werke“, „Ein seltsames Paar“, „Zum Lachen in die Kammer“). Mit ihrem Ensemble möchte sie den Bogen spannen von der Komödie zur Tragödie - wissend, dass das Eine ohne das Andere nicht sein kann - und dabei menschliche Themen beleuchten, die sowohl unterhalten, als auch zum Nachdenken anregen. 

2018 hat sie THEATERLUST gegründet. Die erste Spielzeit eröffnete der „Datterich“ von Ernst Elias Niebergall mit Sohn Fabian Stromberger in der Titelrolle (Berliner Ensemble, Burgtheater, Theater in der Josefstadt) in traditioneller Inszenierung von Iris Stromberger  (Premiere am 1.7.2018 Stadtkirche Darmstadt). Der zweite Steich ist die Inszenierung der Komödie "Der Glasschrank" von Robert Stromberger (nach einem Schwank von Heinrich Rüthlein) in der Regie von Iris Stromberger (Premiere am 12. Oktober 2019). 

THEATERLUST arbeitet an einem  komödiantisch orientierten Spielplan, der weitere (teils  mundartliche) Volkstheaterstücke, internationale Erfolgskomödien und  zeitgenössische Stücke mit  gesellschaftskritischen Themen bietet.

NÄHER DRAN IM FREUNDESKREIS

WERDEN SIE MITGLIED!

Repertoire

THEATERLUST

 

Bitte finden Sie unseren aktuellen Spielplan auf der Seite "Termine"

 


Der Glasschrank

Erzählt wird der Streit zweier Familien um einen vermeintlich wertvollen Schrank, den jeder dem anderen abluchsen ... (mehr)


Datterich

Die von Regisseurin Iris Stromberger spritzig-traditionell inszenierte Biedermeierposse erzählt die Geschichte vom Lebenskün... (mehr)


Heute Abend: Lola Blau

Dieses außergewöhnliche Musical für eine Schauspielerin und einen Pianisten erzählt von der Karriere der jungen jüdischen... (mehr)

 

herzdame. bube sticht!

Saskia Huppert präsentiert Lieder und Texte aus dem Kaleidoskop der Liebe und ist als Herzdame auf der Suche nach dem... (mehr)



Haben Sie Kapern?

Drei komödiantische Schauspieler/innen nehmen Sie mit auf eine musikalische Phantasiereise in den Süden, wo man mit... (mehr)

Postanschrift

Theater Lust Darmstadt e.V.

Theodor-Heuss-Straße 39

64287 Darmstadt

Copyright @ Theater Lust Darmstadt e.V.

All Rights Reserved

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren